Camping

Beschreibung und Informationen zu den Campingplätzen in der Rovinj Region

Ferienhaus

Empfehlungen von Ferienhäuser und Ferienwohnung in der Rovinj Region

Hotels

Beschreibung und Informationen von den Hotels und Hostels in der Rovinj Region

Anreise mit Flug

Hier finden Sie Anreise Information, mit Flug, mit Auto oder mit Bus nach Rovinj

Veranstaltungen

Festivals, Konzerte, Partys, Information zu Veranstaltungen in der Rovinj Region

Home » Sehenswürdigkeiten

Tagesausflug Nationalpark Brijuni

Eingereicht | 13.171 views

Brijuni Safari ParkEines der beliebtesten Ausflugsziele auf der Halbinsel Istrien ist der Nationalpark Brijuni, der sich auf den Brijuni-Inseln vor der kleinen Ortschaft Fazana befindet. Bevor es ein Nationalpark wurde, diente dieses Archipel dem ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Tito als Sommerresidenz. In dieser Zeit wurde auch ein Zoo und ein Safari-Park auf der Insel errichtet. Den Safari-Park gibt es immer noch, auch wenn hier heute überwiegend heimische Tierarten leben, der Zoo wurde geschlossen.

Wie man von Rovinj zum Nationalpark Brijuni kommt

Die einzige offizielle Verbindung zum Nationalpark besteht von dem Dorf Fazana aus. Hier gibt es eine Fährverbindung zur Hauptinsel Veli Brijuni. Die Abfahrtzeiten finden Sie hier. Es finden auch organisierte Ausflugsfahrten in den Nationalpark statt, die man bereits einige Tage im Voraus buchen kann (siehe Kontaktdaten unten). Wenn Sie die Inseln in eigener Regie erkunden möchten, ist auch das möglich. Im Eintrittspreis ist die Benutzung der kleinen Insel-Bahn und der Besuch des Safariparks inbegriffen.

1. Mit dem Auto: Vom Stadtzentrum von Rovinj aus sind es etwa 30 km bis nach Fazana, was einer Fahrtzeit von ungefähr 30 Minuten entspricht. In Fazana angekommen, fahren Sie dort ins Zentrum des Ortes, wo Sie parken können (gegen Gebühr). Der Parkplatz befindet sich in der Nähe des Ufers und nur ein paar hundert Meter entfernt vom Anlegeplatz der Fähre. Auch das Verkaufsbüro für die Tickets liegt nicht mehr als 100 Meter entfernt vom Anleger.

2. Mit dem Bus: Leider besteht zur Zeit keine Möglichkeit, mit dem Bus direkt von Rovinj nach Fazana zu gelangen. Es könnte allerdings sein, dass in den Sommermonaten eine solche Verbindung besteht und deshalb raten wir Ihnen, sich bei der Touristeninformation vor Ort in Rovinj zu erkundigen, wenn Sie dort sind.

3. Organisierter Tagesausflug: Wenn Sie sich allzu viel Aufwand ersparen wollen, dann gibt es noch die Möglichkeit, an einem organisierten Tagesausflug von Rovinj aus zum Nationalpark Brijuni teilzunehmen. Am besten erkundigen Sie sich in Rovinj bei den örtlichen Reisebüros danach.

Brijuni

Wie bereits erwähnt, ist bei vielen der täglich statt findender Ausflüge in den Nationalpark Brijuni eine Reiseleitung inbegriffen. Für den Besuch der anderen Inseln des Brijuni-Archipels werden darüber hinaus spezielle Führungen angeboten. Fragen Sie bei der Parkverwaltung nach den aktuellen Touren und Terminen für solche Exkursionen.

Kontaktdaten des Nationalparks Brijuni:

Tel: +385 (0) 52 525 882, 525 883
E-mail: izleti@brijuni.hr.
Eintrittspreise: http://www.brijuni.hr/en/excursions

Tags:

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.